Aktuelles:

'Sprachensommer 2017' ...Jugendleiterausbildung ...berufsbezogene europäische Fachseminare ...thematische Schülerprojekte ...Praktika




Informativ:
Deutsch-Französisch-Ukrainische Jugendbegegnung in Görlitz und in Mulhouse (Elsaß) vom 25.07. bis 04.08.2017 - hier gibt es noch zwei freie Plätze!
Der Institutsbeitrag beträgt 400,- € insgesamt für beide Begegnungswochen inkl. Unterkunft, Verpflegung, Programm, Exkursion zum Europaparlament nach Strasbourg, Übersetzung für alle zehn Tage, An-/Abreise ab Dresden.
Mehr Informationen dazu hier...

Alle vier Tandemkurse im 'Sprachensommer 2017' sind ausgebucht!
Gut, dass wir 2017 einen Kurs mehr organisieren. Der steigenden Nachfrage nach dieser coolen Sprachenlernmethode können wir so besser gerecht werden. Dank an das DFJW für die gewährte Unterstützung!
Laufend neue Infos zu Tandemkursen hier...



Konstruktiv: Gruppendynamik, Sprachanimation, Konfliktmanagement und vieles mehr lernt man in den Deutsch-Französischen Ausbildungen zum Jugendleiter interkultureller Begegnungen, die wir zweimal im Jahr anbieten. Diese Ausbildungen werden 2017 durch tunesische oder polnische Teilnehmende ergänzt. Sie finden in mehreren Theorie-Modulen statt, ein Praxismodul ist individuell belegbar. Der Ausbildungsprozess wird durch das Deutsch-Französische Jugendwerk zertifiziert. Dabei werden die Kriterien des non-formalen Lernens angewendet.
Weitere Informationen dazu findet man im Trailer des DFJW:
Die Rolle von Jugendleitern in trinationalen Begegnungen
Unsere Ausbildungen richten sich an Studenten, Berufseinsteiger, Vertreter von Vereinen, Multiplikatoren, Lehrer...
Die nächste Ausbildung beginnt am 9. September 2017 in Görlitz. Weitere Informationen dazu kann man hier finden...
Zur Anmeldung geht es hier entlang...


Retrospektiv: Im Juli und August 2016 liefen unsere deutsch-französischen Tandemkurse in beiden Ländern. Mehr denn je gilt: Sprache ist Verständigung und Verständigung ist der Schlüssel zum zivilen Miteinander. Unsere Sprachprojekte wurden vom ‪DFJW‬ unterstützt. Vielen Dank dafür!
Für Interessierte malen unsere Blogs ein Bild von den einzelnen Kursen. Viel Spaß beim Stöbern!

Unser Verein wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) unterstützt. Das DFJW ist eine bilaterale Einrichtung Frankreichs und Deutschlands, die der Förderung des Jugendaustausches dient. Weiterführende Informationen hier oder unter: www.dfjw.org

Über den Verein:





Danke für die Unterstützung an unsere Partner:

Förderer

Deutsch-Französisches JugendwerkDeutsch-Polnisches JugendwerkErasmus+

Vereine und Stiftungen

©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 23. Juni 2017
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?