'So blüht Europa' - ein Projekt für deutsche, französische und polnische Auszubildende des GALA-Baus

22. - 28. September 2018, Dresden

Zielgruppe: Auszubildende

Partner: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH; Gwennili Quimper (F); ZSCKR Nowosielce (PL)

Gefördert durch: Deutsch-Französisches Jugendwerk Paris/Berlin (www.dfjw.org)


In der letzten Projektwoche dieses Austauschzyklus' werden sich deutsche, französische und polnische Auszubildende in Sachsen treffen. Neben dem Vergleich des dualen Ausbildungssystems in Deutschland mit den Systemen in Polen und Frankreiche werden Arbeitsbedingungen und Perspektiven thematisiert und es wird auch gemeinsam gearbeitet. Dresden bietet dafür gute Voraussetzungen. Dabei werden Erfahrungen untereinander in der Teamarbeit sowie mit den unterschiedlichen Vegetationen und Pflanzenarten gemacht. Von der Bretagne über Sachsen bis nach Süd-Ost-Polen gibt es da schon einige Unterschiede.
Natürlich kommt die Sprachanimation und damit die Kommunikation nicht zu kurz und über europäische Berufsperspektiven soll genauso diskutiert werden wie über die aktuelle Lage in Europa.
Es wird aber auf alle Fälle auch noch etwas Zeit bleiben, um Sachsen und Dresden zu erkunden.


©europa-direkt e.V. ImpressumAktualisiert am 10. Juli 2018
Mitarbeiter: Passwort: Passwort vergessen?