Online-Seminar: Interkulturelle Methoden für die Sozialarbeit ab 25.03.

Wir sind überzeugt, dass viele unserer interkulturellen Methoden auch die Sozialarbeit im Alltag bereichern können. Mit diesem Online-Format möchten wir einen Austausch zwischen Berufstätigen der Sozialarbeit aus Deutschland, Frankreich und Tunesien ermöglichen und zugleich unser Know-How aus der deutsch-französisch-tunesischen Arbeit einbringen.

Das Seminar besteht aus vier Modulen, jeweils vormittags. Am 25.03. geht es los!

Alle Infos zum Projekt findet ihr hier

Zeichen der Zeit - Neue Diskussionsrunde

Zeichen der Zeit - Neue Diskussionsrunde

Unser Format "Zeichen der Zeit" geht in die zweite Runde!

Nache einem spannenden Auftakt zum Thema Digitale Nähe freuen wir uns nun auf Termin 2 zum Thema Gewaltfreie Kommunikation.

Die Idee zu diesem Projekt entstand im Rahmen eines Workshops beim Europa Direkt Jubiläum. Projektleiterinnen Theresa Richter und Charline Nerlich sind Absolventinnen unserer deutsch-französisch-polnischen Grundausbildung 2019/2020.

Das Projekt ist also ein Angebot von Teamenden für Teamende und greift Themen auf, die für unseren TeamerInnennachwuchs im „Zeichen der Zeit“ stehen.

Wir freuen uns über diese Initiative und sind sicher: das wird spannend!

Gewaltfreie Kommunikation

mit einem Vortrag von Andreas Smolen, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation.

Montag, den 29.03.2021 17:00 bis 19:30 Uhr

Die Veranstaltung wir konsekutiv übersetzt und findet auf Deutsch und Französisch statt.

Wir haben für jeden Termin 15 Plätze frei. Die beiden Termine sind unabhängig voneinander, es ist also auch möglich, sich nur für einen Termin anzumelden.

Anmeldung einfach per Email über office@europa-direkt.com